Erkrath 2011

Der 11. Erkrather Radiotag
Samstag 17. September 2011

Erneut war der Radiotag in der erkrather Sternwarte bei schönem Spätsommerwetter sehr gut besucht. Ganz im Mittelpunkt stand diesmal der Ehrengast Bert Bennett, der von seiner Zeit bei Radio Caroline und vor allem bei Radio Mi Amigo berichtete. Bert gehört zu den “Exil-DJs”, die 1975 nach Playa de Aro an der katalanischen Mittelmeerküste gingen, um dort ihre Programme für Radio Mi Amigo aufzunehmen. Es entspannte ein spannendes Gespräch mit vielen lebhaften Erinnerungen. Ansonsten berichtet Herbert Visser von Neuigkeiten aus der niederlöändischen Radioszne. Natürlich tauschten wieder viele bekannte Gesichter wie Graham Gill auf. Gunnar Leonhard berichtete von seiner Zeit als Radiohörer in der DDR. Und Radio Marabu nahm eine Sondersendung “Live vom Radiotag” auf.

Peter Messingfelds Bericht steht hier.

Hier findet man viele Fotos:


The 11th Erkrath Radio Day
Saturday 17 September 2011

Once again, the Radio Day at the Erkrath Observatory was very well attended in beautiful late summer weather. This time, the focus was on guest of honour Bert Bennett, who talked about his time at Radio Caroline and especially at Radio Mi Amigo. Bert is one of the “exiled DJs” who went to Playa de Aro on the Catalan Mediterranean coast in 1975 to record their programmes for Radio Mi Amigo. An exciting conversation unfolded with many vivid memories. Herbert Visser also reported on news from the Dutch radio scene. Of course, many familiar faces, such as Graham Gill, also made an appearance. Gunnar Leonhard reported on his time as a radio listener in the GDR. And Radio Marabu recorded a special programme “Live from Radio Day”.

Peter Messingfeld’s report is available here.

Here you can find many photos: